Weihnachtsgrüße

Liebe Sportkameradinnen und -kameraden,

das Jahr 2016, was dem HTTV viele  Veränderungen  brachte, neigt sich dem Ende entgegen. Im Januar verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit unser langjähriges Vorstandsmitglied, Vizepräsident und Plopp-Herausgeber Norbert Freudenberger. Im Juli  trat nach 13 Jahren Amtszeit Dr. Norbert Englisch von seinem Amt als Präsident zurück. Diese Veränderungen im Vorstand wirkten natürlich nach und wir im Präsidium benötigten einige Zeit um uns neu zu strukturieren. Doch jetzt geht unser Blick nach vorne und hier gilt es in erster Linie unseren Verband zukunftsfähig zu machen. Noch verfügen wir über einen guten finanziellen Spielraum und können sicherlich mit den Mitteln einiger-maßen gut haushalten und alle nötigen Dinge angehen. Doch auch wir verlieren ständig Spieler und Mannschaften. Diesen Trend müssen wir stoppen und dafür müssen wir Geld in die Hand nehmen. Ich werde im nächsten Jahr eine Arbeitsgruppe installieren, die sich ausführlich mit der zukünftigen Finanzierung des Verbandes und der Mitgliedergewinnung beschäftigen wird. Spätestens auf dem Verbandstag 2018 soll dann ein erarbeitetes Konzept vorgestellt  und von den Delegierten beschlossen werden. 

Auch unsere Verbandszeitung Plopp wird sich ändern. Plopp soll in ein Monatsmagazin umgewandelt werden. In erster Linie soll es Hintergrundberichte und Reportagen beinhalten. Darüber hinaus  werden jährlich  1-2 Sonderausgaben mit einem Sonderthema erscheinen. Der neu gebildete Redaktionsbeirat beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema und schon zu Jahresbeginn soll es losgehen.

In click-TT wird es ab Mitte Januar eine kostenlos erhältliche Web-App zur mobilen Spielberichtserfassung geben. Mit dieser Web-App (mit den Webbrowsern aller mobilen Endgeräte bedienbar) wird man nicht nur die einfache Schnellerfassung der Mannschaftsergebnisse vornehmen können. Die Web-App wird auch die komfortable Eingabe der Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse möglich machen. Überhaupt wird die Weiterentwicklung von click-TT ein wichtiges Thema sein. Viele Ideen warten hier auf die Umsetzung.

Der Volksbanken-Raiffeisen-Cup powered by JOOLA war im ersten Jahr ein voller Erfolg. Über 860 Spieler nahmen an 327 Turnieren teil und sorgten für insgesamt 4000 Turnierstarts.
Liebe HTTV-ler, ihr seht, es stehen viele wichtige Themen an, wir müssen alle daran arbeiten unseren Tischtennissport zukunftssicher zu machen. Das wird nicht gehen, ohne „alte Zöpfe“ abzuschneiden und neue zu flechten. Ich bin mir aber sicher, dass es uns allen gemeinsam gelingen wird, unseren faszinierenden Sport weiter zu entwickeln und attraktiv zu halten.
 
Ich wünsche allen, auch im Namen des Präsidiums, ein frohes Weihnachtsfest und vor allen Dingen ein gesundes und friedliches Jahr 2017.
 
Andreas Hain
HTTV-Präsident 
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com