Img13 article

Am 18.12. hieß es Abschied nehmen. Nach viereinhalb Jahren Exil in der liebgewonnenen Engelbert-Humperdinck-Schule sowie im Ravensteinzentrum bei unseren TT-Freunden von der FTV stand der Umzug der TT-Tische und Netze an. Manfred hatte aufgesattelt und kam mit seinem Siebeneinhalb-Tonner zum Abtransport. Neben einer Imperial-Platte bei 1860 wurde noch der Spind bei Jürgen im Dornbusch eingeladen, bevor es zum dicksten Brocken in die EHS ging. Hier warteten noch vier Tische, diverse Netze und Banden auf den Transport in die Glauburgschule. Dank genügend "Manpower" wurden auch die Treppen gestemmt und die Fracht sicher in die Lortzingstraße gebracht.

Zurück in der alten Wirkungsstätte haben wir die neue Halle gleich mit einem kleinen Kaiser-Turnier eingeweiht. Die meisten haben es sich auch nicht nehmen lassen, den Abend standesgemäß im Backstage ausklingen zu lassen.

Anbei ein paar Bilder des Abends. Unser Dank gilt wie immer all den Freiwilligen, die mitgeholfen haben.

Forza TTC!

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com